Loro Park auf Teneriffa (Loro Parque)
Teneriffa Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa | Reiseziele auf Teneriffa | Freizeitaktivitäten | Karte | Sonstiges

Der Loro Park (Loro Parque) auf Teneriffa



Der Loro Park (Loro Parque) ist ein Freizeitzentrum der Superlative und liegt am Ende der Playa Jardin in Puerto de la Cruz. Am Anfang war es noch ein überschaubares Gelände, etwa so groß wie zwei Fußballfelder. Doch dabei blieb es nicht und es entstand ein riesiger Park, bestehend aus tropischen Gärten, Tiergehegen, Aquarien und Arenen für Showveranstaltungen. Unter den etwa 350 Papageienarten sind auch sehr seltene Exemplare,
wie beispielsweise der "Spix-Ara", von denen weltweit nur noch 45 Tiere existieren und mittlerweile im Loro Parque gezüchtet werden. Dazu kamen nach und nach auch andere Tiere wie Tiger, Krokodile, Gorillas, Schimpansen und Seelöwen. Für die Tiger wurde sogar eigens eine "Tigerinsel" angelegt. Ein Panoramakino zeigt dem Besucher die Welt aus der Vogelperspektive und in der riesigen Freiluftvoliere "Katandra" können die gefiederten Exoten mit Hilfe von Leitern und Hängebrücken, welche bis in die Wipfel der Bäume reichen, aus nächster Nähe betrachtet werden. Im größten Pinguinarium der Welt leben bei Temperaturen um den Gefrierpunkt etwa 200 Königs- und Felsenpinguine unter einer gewaltigen Kuppel, aus der ständig künstlich erzeugter Schnee rieselt. Delphin-, Seelöwen- und Papageienshows finden mehrmals täglich statt. Darüber hinaus können sich die Besucher Haien und Mantas in einem beeindruckenden Unterwassertunnel nähern. Eine weitere Attraktion im Loro Park sind die Orcas. Die Schwertwale, welche fast alle in Gefangenschaft geboren wurden, haben eine eigene Show. Die vier ältesten Orcas stammen aus einer Zucht des Meeres-Themenparks Sea-World und die beiden kleineren wurden im Loro Parque geboren. Die Orca-Show sollte jedoch nicht mit anderen Tiershows verglichen werden. Es können zwar Zuschauer daran teilhaben aber in erster Linie dient sie zur Beschäftigung der Tiere. Des weiteren befinden sich im Loro Parque ein afrikanischer Markt, ein Orchideenhaus, ein thailändisches Dorf sowie einige Restaurants und Cafeterias. Darüber hinaus fährt eine kostenlose Bimmelbahn alle 20 Minuten von der Playa Martianez zum Loro Parque.

Loro Park
Der Eingang zum Loro Park in Puerto de la Cruz auf Teneriffa | Loro Park auf der Karte von Teneriffa
Loro Parque Express
Der Loro Parque Express vom Zentrum in Puerto de la Cruz zum Loro Park | Loro Park auf der Karte von Teneriffa
Pinguine im Loro Park
Planet Penguin (Pinguinarium: Königspinguine, Eselspinguine, Zügelpinguine, Felsenpinguine, Humboldt-Pinguine) | Karte
Tiger im Loro Park
Einer von zwei weißen bengalischen Tigern mit schwarzen Streifen im Loro Park | Loro Park auf der Karte von Teneriffa
Orca-Show im Loro Park
Die Orca-Show ist eines der Highlights im Loro Park | Loro Park auf der Karte von Teneriffa
Flamingos
Flamingos im Loro Park | Loro Park auf der Karte von Teneriffa


Weitere Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa



Teide
Pico del Teide
Siam Park
Siam Park
Los Gigantes
Los Gigantes

Loro Park
Loro Park
Auditorium von Teneriffa
Auditorium von Teneriffa
Wallfahrtskirche in Candelaria
Wallfahrtskirche in Candelaria





Datenschutz | Impressum © 2012-2018